Schulweg – Bus

🚶Zu Fuß in die Schule


Zu Fuß in die Schule – na klar!
Bewegung an der frischen Luft, das Gespräch mit Freunden, tut den Kindern vor und nach dem Unterricht gut. Fahren Sie, liebe Eltern, deshalb Ihre Kinder nicht in die Schule, sondern kleiden Sie sie für den Schulweg der Witterung und der Sicht entsprechend. Fördern Sie somit ein Stück weit die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Ihrer Kinder.

👉🏻 Schulwegepläne


In Zusammenarbeit mit den Schulen und Eltern, hat die Gemeinde Salem Schulwegepläne erstellt. Hier finden Sie vorgeschlagene „sichere Wege zur Schule“.

 

Bitte gehen Sie zunächst immer gemeinsam mit Ihrem Kind den Schulweg und besprechen Sie mögliche Gefahrenstellen oder wo man z.B. am besten eine Straße überquert.

🚲 Mit dem Fahrrad in die Schule


Aus Gründen der Sicherheit möchten wir nicht, dass die Kinder  in den ersten Schuljahren alleine mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Dies ist erst ab der bestandenen „Fahrradprüfung“ in Klasse 4 erlaubt. Dies gilt natürlich nicht, wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind zur Schule fahren.

Da wir jedoch immer wieder die Rückmeldung erhalten und auch selber die Beobachtung machen, dass immer mehr Kinder auch in Klasse 4 noch sehr unsicher mit dem Fahrrad unterwegs sind, möchten wir Sie dazu ermuntern, schon frühzeitig Ihr Kind zum regelmäßigen Fahrradfahren zu motivieren und auch schon gemeinsame Fahrradtouren zu unternehmen, um es an den Straßenverkehr zu gewöhnen.

 

🚌 Bus


Wenn Ihr Kind mit dem Bus zur Schule fahren muss, trainieren Sie den Weg zur Bushaltestelle, sowie von der Bushaltestelle wieder nach Hause. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Kind, dass die Bushaltestelle kein Spielplatz ist und die Sicherheit im Vordergrund steht.

Für viele Kinder ist das busfahren ungewohnt.

Bereiten Sie Ihr Kind auch darauf vor, dass es mal den Bus verpassen könnte, so dass es weiß, was es dann tun soll. Sollte dies mittags passieren, hat es sich bewährt, wenn die Kinder zur Schule bzw. zum Kindergarten zurücklaufen, so dass Sie verständigt werden können.

 

Busfahrzeiten von und nach Altenbeuren und Weildorf:

Auszug aus bodo: Linie „7397 Überlingen/Meersburg-Salem-Frickingen/Heiligenberg“

Weitere Details für alle Fahrpläne unter: http:www.bodo.de

 

Hinfahrt

Haltestellen: Morgen Montag bis Freitag Haltestellen: Nachmittag
ab Weildorf, Musikschule 07:44    – 08:27 ab Weildorf 13:40
ab Altenbeuren 07:49 07:19    ) ab Altenbeuren 13:45
ab Beuren, Adler 07:54 07:24 08:30 ab Bächen 13:46
Schule 13:50

 

Rückfahrt

Haltestellen Haltestellen Haltestellen Donnerstag

Nachmittag

Beuren, Adler 12:35 12:35 ab Weildorf 13:40
Altenbeuren    ) 12:38 ab Altenbeuren 13:45
Weildorf, Musikschule 12:39    – ab Bächen 13:46
Schule 13:50

Alle Angaben ohne Gewähr

Weitere Details für alle Fahrpläne unter: http://www.bodo.de

 

Busunternehmen

  • Eberhard (nachm.)              📞  07553 – 7042
  • Gebhard                                📞  07552 – 6173
  • Wegis                                    📞  07544 – 95 550
  • RAB                                        📞  07541 – 3013 12