CORONAVERORDNUNGEN Aktueller Stand —- Vorgaben für das Schuljahr 2021/2022 : siehe unter Informationen

  • Die ersten zwei Schulwochen nach den Sommerferien wird für alle Maskenpflicht gelten: auch im Klassenzimmer.
  • Reiserückkehrer sind selber verantwortlich die geltenden Vorgaben bezüglich des entsprechenden Urlaubslandes einzuhalten und umzusetzen: Merkblatt unter Informationen
  • Das Schulhaus kann am 13.September nur mit einem bestätigten Selbsttest betreten werden (1.Test für die Woche haben die Kinder bereits am letzten Schultag mitbekommen / BITTE nicht vergessen!!!). TESTTAGE: MONTAG und DONNERSTAG




Nach einem närrischen Treiben in der Schulgemeinschaft mit Spiel und Tanz wurden wir durch die“Muusloch-Combo“ und die Narren (Vereine siehe oben) befreit. Bevor aber Schüler, Schülerinnen und Lehrerinnen dieses Jahr in die Ferien durften mussten sie erst die Rätselaufgaben der Narren lösen. Hier konnten die Kinder zeigen ob sie bei der alljährlichen Häsvorstellung auch gut aufgepasst haben, denn bei den Verkleidungen der Narren war nicht alles am richtigen Platz. Da galt es genau zu schauen. VIELEN DANK an all die Musiker und Narren, die sich auch dieses Jahr wieder Zeit für uns genommen haben!!!

Über mehrere Tage verteilt machten sich die Kinder der Klasse 3 auf eine musikalische Reise und erarbeiteten mit dem Musikpädagogen Herrn Rissmann und ihrer Klassenlehrerin Frau Leitsch eine eigene Klang- und Rhythmuskomposition, die die Kinder am 13.02.2020 in einem Abschlusskonzert präsentierten. Neben den musikalischen Aspekten standen in diesem Projekt soziale Komponenten im Vordergrund: z.B. das genau aufeinander Hören, das miteinander Agieren, das Verantwortung für ein gemeinsames Ganzes übernehmen. Hier bekam jeder auch mal die Gelegenheit zum Dirigieren der ganzen Klasse. Das Abschlusskonzert war auch dieses mal wieder ein beeindruckendes Klang- und Gruppenerlebnis.